Sie sind hier:  Home » News » Pressespiegel »

VDI-Z: Robotergeführte Vermessung großflächiger CFK-Bauteile

VDI-Z 4/2015: Robotergeführte Vermessung großflächiger CFK-Bauteile

Dem Ruf nach zunehmend mehr Daten in immer kürzerer Zeit kann die taktile Mess­technik in vielen Bereichen nicht standhalten. Optische Systeme holen hier deutlich auf. Dennoch gibt es auch in der Optik zahl­reiches Opti­mierungs­potential, ins­besondere bei hohen Stück­zahlen. Serien­begleitende Messungen lassen sich mit dem Auto­matisieren der Mess­prozesse erheblich weiter beschleunigen. Das gilt auch für den Flugzeug­bau, in dem vermehrt Leicht­bauteile aus kohlenstoff­faser­verstärktem Kunststoff (CFK) zum Einsatz kommen.

Individuell zugeschnittene Automatisierungs­anlagen für dimensionelle Bau­teil­prüfungen werden von topometric - einem auf Mess­dienst­leistungen spezialisierten Unternehmen - konzipiert, erstellt und programmiert. ...