Die diesjährige topometric Hausmesse 2019 war wieder einmal ein voller Erfolg! Wir bedanken uns bei allen Kollegen, Partnern und Mitausstellern für dieses tolle Event und natürlich bei allen Besuchern für das enorme Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen!

Die Hausmesse 2020 findet wieder am ersten Donnerstag des Juli am 02.07.2020 statt.


Referenten und Vorträge 2019:


  

Patrick Stempfle

Carl Zeiss IMT GmbH

Zeiss Messtechnik in der Elektromobilität

„Die zunehmende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen führt zu einem Umdenken in der Automobilindustrie, da sich der Aufbau eines elektrischen Antriebsstrangs deutlich von dem eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor unterscheidet. Dieser Wandel hat zudem enorme Auswirkungen auf die Produktion sowie auf die Montage der Komponenten und stellt durch erhöhte Präzisionsansprüche neue Herausforderungen an den Qualitätssicherungsprozess. ZEISS eSolutions vereint eine Auswahl an Produkten aus dem ZEISS Portfolio und bietet damit einzigartige gesamtheitliche mess- und prüftechnische Lösungen für alle Komponenten der E-Mobilität: Von der Batterie, über die Leistungselektronik, hin zu E-Motor und Getriebe – From energy to eMotion.“

Link zum Vortrag.
NEV Broschüre


Philipp Falkenau

August Mink GmbH & Co. KG

topometric Messtechnik in der MINK Bürstenfertigung.

„Was macht MINK Bürsten und an welchen Projekten konnte eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen topometric und MINK generiert werden.“

Link zum Vortrag.


Urban Muraus

Bruker Alicona, Alicona Imaging GmbH

µCMM – der berührungslose Maßstab in der Fertigungsmesstechnik.

„Das seitliche Antasten von Bauteilen mit vertikalen Flächen beschränkte sich auf taktile Messsysteme, CT-Lösungen oder komplexe Sonderlösungen. Das ändert sich nun mit einer neuen Funktion des optischen Koordinatenmesssystems µCMM. Ab sofort können Sie vertikale Flächen mit mehr als 90° auch optisch messen!“

Link zum Vortrag.


Daniel Cho

GOM GmbH

Mit standardisierten 3D-Koordinatenmessmaschinen zu vollflächigen Objektinformationen

In einem kurzen Vortrag stellt Fa. GOM die automatisierte Produktfamilie, sowie die aktuelle Sensor-Technologie vor. Die für die V2019 umgesetzten Softwarefunktionen und Möglichkeiten runden den Vortrag ab.


Pascal Kohl

topometric GmbH

topometric Produktentwicklungen im täglichen Einsatz

Automatisierung und Industrie 4.0 sind Schlagworte, die wir fast täglich hören und bei genauerer Betrachtung im Prozess so komplex werden können, dass sie kaum noch zu verstehen sind.
Beschäftigen wir uns umgekehrt mit der Frage: „Wie kann der  Prozess verbessert, vereinfacht und beschleunigt werden?“, führt die Automatisierung bei konsequenter Umsetzung zu einer nachhaltigen Lösung. Anhand einiger Praxisbeispiele werden Projekte und Produkte vorgestellt, die wir in den letzten Jahren erfolgreich mit unseren Kunden eingeführt haben.