Referenzpunkteträger-Koffer (RPT 500)

Der RPT 500 ist für den Einsatz in Messzellen sowie in Scanboxen als Kulissensystem konzipiert.

Das System ist ebenso bei manuellen Messungen mit einem Stativ-System anwendbar. Das Kulissensystem ermöglicht ein schnelleres Platzieren bzw. Positionieren von codierten Marken und uncodierten Referenzpunkten.

Nutzen für Anwender

Die Referenzpunkteträger sind anwendbar für alle Platten mit Lochraster 100mm x 100mm M8 und Passung 12F7 auf GOM Scanboxen und individuellen Messzellen. Die Fertigung von frei geplanten Kulissen für andere Lochraster sind auf Kundenanfrage möglich.

Das Set wird inkl. Skripte für die GOM Inspect Software geliefert, dadurch sind die komplettenTräger in ihrem Messprogramm per Knopfdruck darstellbar. Die Vorteile dieser Komplettlösung sind die schnelle und vor allem einfache Ein-Mann-Bedienung und die hohe Mobilität durch die Trolleyfunktion des Koffers.

Ergonomie

Durch die automatische Höhenverstellung ist ein ergonomisches Rüsten möglich. Außerdem kann durch die Schwenkmotoren ein Messen in Einbaulage gewährleistet werden.

Sicherheit

Nach der Anbindung an eine GOM ScanBox oder eine topometric Messzelle müssen keine zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.
Die Messzellen sind durch Lichtschranken oder Bodenscanner bereits sicher auch für die Verwendung mit der HSE ausgelegt und werden zudem durch deren steuerungstechnischen Einrichtungen unterstützt.