Letztes Jahr wurde durch uns die „Kalenderaktion 2020“ ins Leben gerufen.

Den hierbei zusammen gekommenen Betrag in Höhe von € 455,- haben unsere Geschäftsführer Matthias Krebs und Andreas Tietz bereits Anfang März persönlich an den stellvertretenden Einrichtungsleiter Volker Grimm übergeben. Ein Rundgang bzw. eine Besichtigung des SOS Kinderdorfes war auf Grund der aktuellen Situation leider nicht möglich.

Wir freuen uns sehr gemeinsam mit der Unterstützung unserer Kunden und Partner, sowohl den Kindern und Jugendlichen als auch natürlich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtung eine Freude machen zu dürfen.