Im Rahmen des Branchentreff 3D Messtechnik 2020 wurden acht unserer Kollegen aus den operativen Fachbereichen die Zertifikate für die erfolgreich bestandenen Projektmanagement-Trainings überreicht.

Das Ziel dieser Schulung war die Qualifizierung der Projektleiter nach IPMA Level D, um so die steigende Anzahl an komplexen Projekten in Zukunft noch professioneller und effizienter umsetzen zu können.

Ein Auszug aus dem Trainingsprogramm:

  • Erwerben von Projektmanagementwissen und technischer Projektkompetenz in über 20 unterschiedlichen Kompetenzelementen nach ICB 4.0, darunter
      • Zieldefinition
      • Planen und definieren von Projekten
      • Chancen & Risiken Management
      • Projektumfeldanalysen
      • Kommunikation, Teamwork, Führung – der Mensch im Projektmanagement

Die Schulungen wurden in Vollzeit an sechs Präsenz-Schulungstagen in drei Blöcken mit je zwei Tagen in unserem Schulungszentrum am Standort in Göppingen durchgeführt. Die zweiteilige Zertifizierungs-Prüfung erfolgte im Anschluss zum einen durch eine 90-minütige schriftliche Prüfung inkl. Feedbackgespräch mit dem Assessor der PM-ZERT und zum anderen durch einen 25-seitigen Projekt-Report, welchen die Absolventen in einer mehr als 40-stündigen Arbeit erstellen mussten.

Der offizielle Zertifikatstitel lautet: Certified Project Management Associate (IPMA Level D). Die Kollegen sind hiermit berechtigt, die Höherzertifizierungen auf IPMA Level C und B durchzuführen.

Wir bedanken uns nochmals bei unserem Trainingspartner der Incovis Akademie für die tolle Unterstützung und natürlich bei allen Kollegen für diese außerordentliche Leistung und für die Bereitschaft, Ihre Zeit zur weiteren Steigerung der Effizienz und der Qualität unserer Leistungen einzusetzen!