Optische Messtechnik

Als führender Anbieter für Dienstleistungen im Bereich der optischen Messtechnik vertrauen wir auf die Produkte aus dem Hause GOM.
Unsere Ingenieure in Verbindung mit moderner Technik sind der Garant für aussagekräftige Messergebnisse.

3D-Digitalisierung | GOM ATOS

Bei der optischen Digitalisierung mit dem ATOS System erfassen wir mit einer Auflösung von mehreren Millionen Messpunkten ein detailgetreues 3D-Modell der gesamten Oberfläche eines Bauteils. Das daraus resultierende Polygonmodell bildet die Grundlage für Soll-Ist-Vergleiche, Analysen, Reverse Engineering und viele weitere Anwendungen.

  • Abgabe der Daten als STL Datensatz

  • Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen gegen CAD Daten mit beliebiger Ausrichtung

  • Form- und Lage-Auswertungen

  • Erstmusterprüfberichte nach Zeichnungsvorgaben

  • Flächenrückführung / Reverse-Engineering

3D-Bewegungsanalyse | GOM ARAMIS

Mit den ARAMIS-Systemen werden mit Hilfe von Messpunkten Bauteilbereiche über einen definierten Zeitraum hochdynamisch erfasst. Durch die visuellen und numerischen Ergebnisse wird das dynamische Bauteilverhalten sichtbar und kann im Anschluss weiter analysiert und beispielsweise in eine Simulation miteinbezogen werden. Häufige Anwendungsbereiche sind Bewegungs- und Schwingungsanalysen von Maschinen, thermodynamische Analysen und Deformationsanalysen.

  • Schwingungsanalysen

  • Deformationsanalysen
  • Thermische Bewegungsanalysen
  • Bewegungsanalysen

3D-Koordinatenmesssystem | GOM TRITOP

Mit Hilfe des mobil einsetzbaren TRITOP Systems sind wir in der Lage, schnell und präzise Koordinaten von dreidimensionalen Objekten in beliebiger Größe zu erfassen. Diese Messtechnik wird beispielsweise im Bereich der Qualitätssicherung an Großobjekten, dem Vermessen von Modellen und Prototypen oder auch dem Einmessen von Referenzpunktfeldern für die anschließende Digitalisierung eingesetzt.

  • Flächenpunkte und Schnitte

  • Regelgeometrien

  • Löcher, Stanzungen und Beschnitt

  • Durchmesser, Längen, Winkel, etc.

  • Form- und Lageelemente

Technische Ansprechpartner

Stefan Findeis
Stefan FindeisLeitung optische Messtechnik
Edvard Mago
Edvard MagoLeitung Standort München